KONTAKTMAILNEWSWERKSTATTTUNINGMOTORSPORT ANGEBOTE
Impressum

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

Kontaktformular Impressum
   
  Chiptuning - Warum?
   
 

Im Folgenden möchten wir Ihnen beim Auto Tuning kurz die Vorteile der Steuergeräteoptimierung (des Chiptuning) und dessen technische Möglichkeiten erläutern.
Mit Einführung der elektronischen Regelung der Motoren wird zum ersten
Mal ein vollelektronisches Steuergerät im PKW-Bereich eingesetzt.
Der wesentliche Vorteil bei diesen Steuergeräten liegt in ihrem hohen Wirkungsgrad und
den damit verbundenen geringen Verbrauch.

Durch den Einsatz moderner Elektronik zur Regelung der Einspritz- und des Zündzeitpunktes können laufzeitbedingte Abweichungen der Gemischbildung ausgeglichen und der hohe
Wirkungsgrad und die Abgasqualität über hohe km-Laufleistungen sichergestellt werden. Aufgrund der elektronischen Regelung der Gemischbildung läßt sich durch die im Speicher (Chip oder EEPROM)
der Steuerelektronik abgelegten verschiedenen Kennfelder zu jedem Betriebspunkt des Motors
die optimale Einspritzmenge und den Zündzeitpunkt zum korrekten Zeitpunkt sicherstellen.
Dies ermöglicht eine optimale Abstimmung der gewünschten Leistungscharakteristik des Motors.

Diesen Sachverhalt haben wir beim Chiptuning genutzt und nach intensiver Entwicklung
neue Kennfelder aus der Original-Software heraus entwickelt, die ein wesentlich erhöhtes
Drehmoment bei niedrigen Drehzahlen und eine um ca. 20 - 30 % erhöhte Leistung bereitstellt.
Nutzen Sie diese Drehmomentstärke, kann eine Kraftstoffersparnis von 10 - 15 % gegenüber
der Serie möglich werden. Dadurch erhalten Sie ein noch souveräneres Fahrgefühl und die
aktive Sicherheit des Fahrzeuges wird durch selteneres Gangwechseln erhöht.

ACHTUNG Bei getunten Motoren wie z.B. Zyl. Kopfbearbeitung (vergrößerte und polierte Kanäle,
größere Ventile, usw.), Sportnockenwelle, Verdichtungserhöhung, Hubraumerhöhung,
Sportauspuffanlage mit Fächerkrümmer, Sportluftfilter usw., muß das Steuergerät optimiert werden.
Das heißt, es muß auf die neuen Betriebszustände eingestellt werden. Ohne Optimierung
des Steuergeräts kann das Steuergerät die veränderten Betriebszustände nicht erkennen
und darauf reagieren. Das bedeutet:
keine ausreichende bzw. zufriedenstellende Leistungsentfaltung / Steigerung.
Das Steuergerät bzw. die Software wird sich im Originalzustand immer nach dem
Originalbetriebszustand richten.

 

 

   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
Motor . Nockenwelle . Chiptuning . Reifen . Fahrwerk . Auspuffanlage . Markenprodukte
Home
Home
Index